top of page

Willkommen!

Willkommen so wie du bist zum

Frauen*Tempel

in Heidelberg

nächster Tempel freitags 22. März  2024, 19:30 - 21:30 Uhr

nächster Tempel samstags 13. April 2024, 15 - 17 Uhr

Nimm deinen Platz ein im Kreis der Frauen, um dich mit dem zutiefst Weiblichen in dir zu verbinden und dich darin zu stärken. Im Tempel erschaffen wir bewusst eine neue Frauenkultur, in der wir einander feiern, stärken, nähren und uns in all unseren Aspekten willkommen heißen. Wir nennen es Frauentempel, weil wir zusammen einen heiligen Raum schaffen. Wir ehren und wertschätzen jede Frau in ihrer eigenen Art und ihrem ganzen Sein. Wir kultivieren die Schwesternschaft, die uns  verbindet, die heilt, unterstützt und stärkt. In der Tempelgruppe praktizieren wir eine Spiritualität, die hier und jetzt und in und mit dir stattfindet. Es ist die Hingabe an diesen Moment, in dem du willkommen bist mit allem, was in dir schwingt! 


neugierig ~ spielerisch ~ lachend ~ weinend ~ tanzend ~ dankend ~ genießend ~ kreativ ~ intuitiv ~ alles darf sein ~


Mit der Präsenz in deinem Körper, dem Tempel deiner Weiblichkeit, beginnt die Rückverbindung an die Quelle aus der alles strömt, aus der dir alles zufließt, dich erfüllt und dein Frau-sein entfaltet und entfaltet und entfaltet.....

Du wirst dir bewusst, dass reine Shakti Energie sich durch deinen Körper bewegt und sich durch dich ausdrückt. Shakti, das weibliche Prinzip, die Verkörperung, schöpferische Kraft, Dynamik, Kreativität..... es gibt viel zu entdecken.


Viele Übungen beeinflussen sich wechselseitig. Da ist die Musik, die Stimme, Bewegung und Tanz, die Momente der Stille, achtsame körperliche Berührung und freundschaftliche Kommunikation, der Atem und die Meditation, Partnerinnenübungen und Rituale. Du erforschst dich in deiner weiblichen Spiritualität, den Energien, den Gefühlen, dem Frau-Sein und Weiblich-Sein. Erfahre dabei wohlwollende Gemeinschaft und genieße die kraftvolle Tradition des Frauenkreises. 

Du brauchst keine Vorkenntnisse für die Tempelpraxis. Fühle dich willkommen und tauche ein, in das nährende Sein mit anderen Frauen.

Wenn du Fragen hast, dann kontaktiere mich, ich bin für dich da! Kontakt

Mitzubringen sind deine Aufgeschlossenheit und Freude neue Erfahrungen zu machen und dich einzubringen;

bequeme Kleidung, in der du dich weiblich und schön fühlst und du dich gut bewegen kannst. 

Für dich selbst kannst du etwas zum Trinken mitbringen, eine Decke oder Tuch und bei Bedarf warme Socken.

Wir tempeln 

Samstags von 15-17 Uhr am 10. Februar/ 13. April/ 29. Juni 2024

Freitags von 19:30-21:30 Uhr am 22. März/ 17. Mai/ 19. Juli 2024

weitere Tempel im zweiten Halbjahr 2024 folgen

Tempelort Dossenheimer Landstraße 69 in Heidelberg-Handschuhsheim

Ausgleich 30.- €/ Ermäßigung für Studentinnen und Auszubildende auf Anfrage

Anmeldung Bitte melde dich baldmöglichst an, um dir einen Platz im Tempel zu sichern. Kontakt

Mit der Anmeldebestätigung bekommst du die Kontodaten für die Bezahlung im Voraus per Mail zugesandt .

Mit dem Eingang des Ausgleichs ist deine Anmeldung dann abgeschlossen.

Bitte beachte, dass wenn du in der letzten Woche vor dem Tempel deine Anmeldung zurückziehst, die Teilnahmegebühr einbehalten wird, außer du gibst deinen Platz an eine deiner Freudinnen weiter.

Ich freue mich, dich im Tempel willkommen zu heißen.

Christine Majida

 

Wenn du möchtest, nehme ich dich gerne in den Emailverteiler auf. Dann wirst du rechtzeitig über die anstehenden Tempel informiert. Kontakt

Die Tempelgruppe ist keine Therapie oder Selbsthilfegruppe. Das Sternchen * bedeutet FLINTA. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Frauentempel orientiert sich an der Arbeit von Chameli Ardagh und dem Awakening Women Institute. Awakeningwomen.com  Das Sisterhood Manifesto des Instituts ist die Basis für unseren respektvollen, achtsamen und liebevollen Umgang miteinander. Du kannst dich auch gerne über die deutsche Website Awakeningwomen.de weiter informieren.

Awakening Women

Sisterhood Manifesto

Ich verspreche, ehrlich und klar mit dir zu sein.

Ich verpflichte mich, für mich selbst Verantwortung zu übernehmen.

Ich werde um Unterstützung bitten, wenn ich sie brauche.

Ich werde um Zeit für mich alleine bitten, wenn ich sie brauche, und das hat nichts mit dir persönlich zu tun.

Ich werde nicht versuchen, dich zu retten.

Ich werde dir zuhören.

Ich werde das, was du mir erzählst, vertraulich behandeln und es nicht weitererzählen.

Ich werde hinter deinem Rücken nicht schlecht über dich sprechen.

Ich feiere deine einzigartige Schönheit und deine Gaben.

Ich werde mich selbst nicht zurückhalten, um dazuzugehören, 

und ich werde dich darin bestärken, das Gleiche zu tun.

 

Certificate Tempel Training 2023_edited.
Tempel Nov 2023_edited.jpg
Tempel Nov 23_edited.jpg



bottom of page